30. Inklusiver Herbstlehrgang in Rotenburg an der Wümme

Auch dieses Jahr haben die Judoka des TuS Augustfehn die Herbstferien beim Herbstlehrgang in Rotenburg an der Wümme mit Begeisterung mitgemacht.

Das Angebot beim Lehrgang ersteckte sich von Katatraining, in dem der Hüftwurf Tsuri-Goshi in verschiedene Varianten Schritt für Schritt vermittelt wurde, über Wettkampftraining bis hin zum Prüfungstraining, das alle Teilnehmer erfolgreich abgeschlossen haben.

Judo in Rothenburg

Nach den beiden Trainingseinheiten am Vormittag konnten die über 130 Teilnehmer in den Nachmittagsstunden an verschiedene Aktivitäten, wie Schwimmen, Stadtbummel oder Spezialisten-Training, teilnehmen.

Die gut besuchte Bastelangruppe hat neben Zahnstocherhäusern auch verschiedene Masken für die Abschlussdisko am Freitagabend angefertigt

Roger Gehrmann