Damengymnastikgruppe des TuS Augustfehn Motto: „Fit und gesund“

Immer mittwochs treffen sich sportbegeisterte Frauen, um sich in der  Damengymnastikgruppe des TuS Augustfehn fit zu halten. Unter dem Motto „Fit und gesund“ steht der Übungsabend ganz im Zeichen neuer Trends.

 

Die Übungsstunde beginnt mit abwechslungsreichem Aufwärmen, Kräftigen und  Dehnen der Muskulatur. Ziele sind die Schulung von Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Auch die Verbesserung von koordinatorischen Fähigkeiten wie Gleichgewichts- Reaktions- und Rhythmisierungsfähigkeit werden trainiert.

 

Seit einiger Zeit kommen auch Togu Brasil-Handtrainer zum Einsatz. Die gelenkschonenden Handhanteln geben ein optimales „Bewegungsfeedback“ durch ihre ideale Größe und geringes Eigengewicht. So ist ein unkompliziertes und effektives Training möglich. Die kleinen Wunderwerke für die Fitness können einen hohen Anforderungscharakter für die Senioren bilden.

 

Den Ausklang jeder Übungsstunde bildet eine rund fünfminütige Entspannungsphase. Nach dem „Runterfahren“ bei ruhiger Musik gehen alle Sportlerinnen zufrieden nach Hause mit dem guten Gefühl, wieder etwas für die Fitness getan zu haben.

 

Alle Frauen kommen sehr gerne zum regelmäßigen Training und sind mit viel Begeisterung bei der Sache. Übrigens immer mittwochs in der Zeit von 19.00 – 20.00 Uhr in der Sporthalle Mühlenstraße in Augustfehn. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Am besten gleich kommen und mitmachen. Weitere Informationen erteilt Ilona Meyer unter Telefon 04489-2989.

 

Die Damengymnastikgruppe des TuS Augustfehn mit Übungsleiterin Ilona Meyer (mitte links).