Die jüngsten Turnkinder des TuS Augustfehn mit Spaß an der Bewegung

Fröhliche Turnstunden verleben die jüngsten Turnkinder des TuS Augustfehn immer montags in der Sporthalle Mühlenstraße in Augustfehn. Die Mitglieder der Eltern- und Kindgruppe sowie der Mädchen- und Jungengruppe kommen gerne zu ihren jeweiligen Übungsstunden.

Mit großer Begeisterung spielen, hüpfen, turnen, klettern, springen, krabbeln und tanzen die jüngsten Aktiven des TuS Augustfehn beim Eltern- und Kindturnen. In Begleitung ihrer Mütter, Väter, Omas oder Opas kommen die Kinder im Alter von einem bis drei Jahren gerne in die Halle, um sich dort zu betätigen.

Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren treffen sich in der Mädchen- und Jungengruppe. Mit viel Spaß und Freude werden Turngeräte umgebaut, umfunktioniert und einfach mal ganz anders genutzt. Die Kinder sammeln dabei vielfältige und wertvolle Erfahrungen und lernen neue Bewegungsabläufe. Trainiert wird immer montags

Neue Turnkinder sind in beiden Gruppen jederzeit herzlich willkommen. Weitere Auskünfte erteilt Übungsleiterin Iris Aukes unter Telefon 04489-940055. Die Eltern- und Kind-Gruppe trainiert montags von 15.00 bis 16.00 Uhr, die Mädchen- und Jungen-Gruppe übt immer montags von 16.00 – 17.00 Uhr.

Die Eltern- und Kindgruppe des TuS Augustfehn mit Übungsleiterin Iris Aukes (links).
Viel Spaß haben die Teilnehmer der Mädchen- und Jungengruppe bei ihren gemeinsamen Übungsstunden.