Männliche C-Jugend des TuS Augustfehn Meister in der Regionsliga

Einen tollen Erfolg feierte die männliche C-Jugend des TuS Augustfehn mit ihrem Trainerteam Marco Alisch und Ingo Diers. Nach einer langen und spannenden Saison gewann die Mannschaft den Regionsliga-Titel 2018/19.

Nach drei Vorrundenturnieren in Wiefelstede, Bookholzberg und Augustfehn mit insgesamt zehn Spielen qualifizierten sich die Augustfehner Jungen für die Regionsliga. Es folgten weitere zehn Spiele in der Punktspielrunde. Achtmal verließen die Spieler des TuS Augustfehn dabei die Spielfläche als Sieger. Besonders wertvoll war der 32:25-Auswärtssieg bei der TSG Westerstede nach der knappen 22:23-Hinspielniederlage.

Nach dem letzten Heimspiel der Saison gegen die JMSG Wildeshausen/Großenkneten stand mit dem 34:22-Erfolg die Meisterschaft vorzeitig fest. Alle Spieler trugen bei dem klaren Sieg zum Erfolg bei. Hinterher war der Jubel groß.

Die männliche C-Jugend des TuS Augustfehn feiert die Meisterschaft in der Regionsliga der Saison 2018/19.