Saisonabschlussfahrt der männlichen C-Jugend des TuS Augustfehn Schwarzlichtgolfen in Oldenburg – Meister-T-Shirts für die Spieler

Beim Treffpunkt zur Saisonabschlussfahrt der männlichen C-Jugend des TuS Augustfehn in der Sporthalle Schulstraße gab es erst einmal eine Überraschung: Als Lohn für die Meisterschaft in der Regionsliga überreichte Abteilungsleiterin Wiebke Ruseler-Hemken Meister-T-Shirts an alle Spieler und das Trainerteam Marco Alisch und Ingo Dierks. Gesponsert wurden die T-Shirts von Dr. Gunnar Habben und Hermann Lott.

 

Nach der Übergabe ging es mit mehreren Autos nach Oldenburg zur 3D Schwarzlicht-Minigolfanlage. Dort warteten 18 herausfordernde Bahnen auf 500 Quadratmetern in verschiedenen Themenwelten auf die Augustfehner Meisterhandballer. Jeder Teilnehmer erhielt eine Effektbrille und tauchte in eine andere, 3D-Welt, ein.

 

Aufgeteilt in Dreiergruppen ging es los. Mit wenigen Schlägen sollte versucht werden, den Ball vom Abschlag ins Loch der jeweiligen Bahn zu bringen. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß bei dieser ungewohnten Sportart.

 

Ein gemeinsames Pizzaessen in der Brasserie in Apen rundete den tollen Tag ab. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön den beide Sponsoren. Die Jungs haben sich riesig gefreut.

Stolz präsentieren die C-Jugendlichen und ihre Trainer Ingo Diers (links) und Marco Alisch (rechts) die Meister-T-Shirts.