Turnen

Turnen

Gerätturnen

Allgemein

An 3 Wochentagen trainieren wir mit Kindern im Alter von 5- 16 Jahren in 3 Trainingsgruppen in der Sporthalle Schulstraße am Boden, Schwebebalken, Reck, Stufenbarren und am Sprungtisch.

Für unser Training steht uns ein Airtrack zur Verfügung um Sprünge wie Salto´s, Überschläge und diverse andere Sprünge Verletzungsfrei zu erlernen. Wir nehmen mit z.Zt. 26 Turnerinnen auch an verschiedenen Wettkämpfen im Turnkreis Ammerland sowie in den benachbarten Turnkreisen teil.

Mittwochs:

Gerätturnen für alle!  Trainingszeiten 15.30-17.00 Uhr in der Sporthalle der IGS/OBS in Augustfehn Schulstraße (Alter ab 5- 6 Jahren)

Der Einstieg in das Gerätturnen. Erlernen von Vorwärts-Rückwärts Rollen, Handstand und Rad am Boden. Auf dem Schwebebalken erlernen wir Standwagen, Balancieren, die Angst vom Balken zu nehmen, usw.

Reck: Aufschwung, Unterschwünge. Grundlagen des Turnens wie Kraft und Koordination. Spaß am Turnen und an den Bewegungen zu haben. Talente zu entdecken und zu fördern.

Montags:

Gerätturnen für Anfänger Trainingszeiten 15.30-17.00 Uhr in der Sporthalle der IGS/OBS in Augustfehn Schulstraße (Alter ab 5- 6 Jahren)

In dieser Gruppe werden Turner/innen weiter gefördert. Begriffe des Turnens, neue Elemente erklären, zeigen und ausarbeiten. Vom Rad zur Radwende, vom Handstand zum Handstandabrollen. Wir üben Elemente auf dem Airtrack, schaffen Voraussetzungen für den Sprungtisch. Auf dem Schwebebalken üben wir die Abgänge wie Radwende, Hocksprung und Handstand auf den Balken. Beim Bodenturnen werden Bogengang, Sprungrollen, Schrittreinfolgen, Spagatsprung, Pferdchensprung, usw. erlernt.

Wir bereiten die Turnerinnen für den Wettkampfbereich vor.

Donnerstag 

Wettkampfgruppe   Trainingszeiten im Sommer 15.30-18.30 Uhr

von Oktober bis April 15.30-17.45 Uhr

in der Sporthalle der IGS/OBS in Augustfehn Schulstraße

In der Wettkampfgruppe werden die Turnerinnen für den Wettkampfbereich trainiert. Wir üben nach den Regeln des Deutschen Turnverbandes, die Pflichtübungen des Weser-Ems Bezirkes und Kür Lk4, Lk 3 und Lk3(erleichtert).

Wir üben am Stufenbarren, Reck, Sprungtisch, Boden und am Balken die geforderten Elemente. Am Stufenbarren die Kippen oder auch Holmwechsel, Abgänge vom oberen Holm.

Am Sprungtisch wird der Handstandüberschlag geübt. Auf dem Schwebebalken werden Sprünge, Bogengang, Rad und Salto oder Überschläge trainiert.

Mit Begeisterung erlernen wir Küren für den Balken, Boden oder am Stufenbarren. Dabei können wir aus verschiedenen Elementen eine Kür zusammenstellen, so wie Tänzerische Choreographien austoben.

Im Turnkreis Ammerland finden verschiedene Wettkämpfe für das Gerätturnen statt, wir auch an benachbarten Turnkreisen an Wettkämpfen teil. Ebenso am Bezirksfinale.

Gerne fahren wir auch zum Landesturnfest (Göttingen) oder zum Deutschen Turnfest (Berlin), um mit der Gruppe an verschiedene Aktivitäten teilzunehmen, oder um einfach mal eine Turnshow zu basteln und mit dieser dann wie im letzten Jahr an der Ammerländer Sportschau oder beim Rendezvous der Besten teilzunehmen .

Trainerin

Lizenz Gerätturnen -C /Lizenz Breitensport C /Kampfrichter Lizenz D

Sandra Hesse

Akaziestr.4b

Augustfehn

Telefon 04489/935243

E-Mail:

Co-Trainerin

Irina Sartison

Betreuerin

Melanie Neumann

Trainingszeiten

Wettkampfvorbereitung Anfänger (Kinder ab 6 Jahre)  Montag  15.30 – 17.00 Uhr  Sporthalle Schulstraße
Anfänger (Kinder ab 6 Jahre) Mittwoch 15.30 Uhr – 17.00 Uhr Sporthalle Schulstraße
Wettkampfgruppe (Fortgeschrittene Kinder ab 6 Jahre)
Fortgeschrittene Kinder ab 10 Jahre
 Donnerstag  15.30 Uhr – 17.00 Uhr
16.30 Uhr – 18.30 Uhr
(Im Winter von 15.30 – 17.45 Uhr
gemeinsames Training)
 Sporthalle Schulstraße

Ansprechpartner

Kinder ab 6 Jahre (Wettkampf)
Sandra Hesse
Akazienstr. 4 B
26689 Augustfehn
Tel: 04489 – 93 52 43
E-Mail: