Tischtennis-Vereinsmeisterschaften beim TuS Augustfehn

Stephan Renken siegt bei den Herren – Jannis Brake gewinnt Jugendtitel

Spannende Tischtennisspiele gab es in der Sporthalle Mühlenstraße in Augustfehn bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften zu sehen. Nach vielen interessanten Begegnungen verteidigte Stephan Renken seinen Vorjahrestitel erfolgreich. Jugend-Vereinsmeister wurde Jannis Brake.

 

In den Halbfinalspielen gewannen Ulli Arians mit 3:0 Sätzen gegen Alfred Fürste und Stephan Renken mit 3:0 Sätzen gegen Carsten Janßen. In einem umkämpften Endspiel siegte Stephan Renken mit 3:2 Sätzen gegen Ulli Arians. Den entscheidenden fünften Satz entschied Renken nach überaus spannendem Verlauf mit 11:9 Punkten für sich. Platz drei in der Endabrechnung belegte Carsten Janßen nach einem 3:1-Erfolg gegen Alfred Fürste.

 

 

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften beim TuS Augustfehn

Das Foto zeigt die Teilnehmer der diesjährigen Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des TuS Augustfehn. Es siegte Stephan Renken (6. v. l.) vor Ulli Arians (3. v. l.). Den Jugendtitel sicherte sich Jannis Brake (2. v. r.)

 

HS