Trainerteam des TuS Augustfehn bekommt internatonale Verstärkung

Katarzyna Kolodziejska neue Trainerin der weiblichen B-Jugend

Seit Mitte August 2019 ist Katarzyna (Kasia) Kolodziejska neue Trainerin der weiblichen B-Jugend des TuS Augustfehn. Nun weht also ein Hauch von internationalem Handballflair in der Augustfehner Halle und sowohl die Handballabteilung als auch die Mädchen sind bereits begeistert. Die Trainingseinheiten finden zweimal wöchentlich auf Englisch statt. Damit hat eine neue, spannende und sicher lehrreiche Zeit für unsere B-Mädels begonnen.

Kasia stammt aus Polen und spielte dort für die Vereine EB Start Elblag, AZS AWF Gdámsk und Vistal Gdynia. Sie war polnische Nationalspielerin und nahm unter anderem an der Weltmeisterschaft in Serbien teil. Sie spielte außerdem für weitere Vereine in Griechenland und in der Türkei. Zurzeit lebt die 34-jährige Kasia mit ihrem Mann, ihrer kleinen Tochter und ihrem Hund in der Gemeinde Barßel.

Katarzyna Kolodziejska, seit Saisonbeginn neue Trainerin der weiblichen B-Jugend des TuS Augustfehn.