Was für ein supertoller Kinderhandballtag

Aktion – 105 Mädchen und Jungen beim des TuS Augustfehn

 

Die Handballer des TuS Augustfehn hatten eingeladen und 105 Mädchen und Jungen kamen in die Sporthalle Schulstraße in Augustfehn. Bereits zum fünften Mal konnten die Kinder von 10.00 bis 18.00 Uhr nach Herzenslust malen, kneten, klettern, mit oder ohne Ball toben und natürlich Handball spielen.

Für alle war es unter Anleitung von Trainerinnen, Trainern und Helfern ein richtig schöner Tag in der Sporthalle. Handball war selbstverständlich ein großes Thema im Programm. Aber auch beim Basteln oder im Kletterparcours war immer etwas los. Besonders die Mattenschaukel war wieder ein absolutes Highlight. Und wer sich mal eine Runde ausruhen wollte, konnte es sich im (Vor-) Leseraum zwischen Kissen und Decken gemütlich machen.

Auch nach fünf Jahren sind immer noch alle teilnehmenden Kinder begeistert von der Veranstaltung und die Handballer von der großartigen Resonanz. In diesem Jahr waren 57 Betreuer dabei. Die strahlenden Kinderaugen sind die Belohnung für den unermüdlichen Einsatz.

Bedanken möchten sich die Handballer an dieser Stelle ganz herzlich bei den Sponsoren: der Fleischerei Ripken für die Würstchen, der Bäckerei Ripken für die Hotdogbrötchen und EDEKA Neukauf für das Obst. Ohne diese Unterstützung wäre das alles nicht möglich!

Zum Schluss sagen die Handballer noch einmal DANKE an alle Kinder, die gemeinsam einen supertollen Kinderhandballtag erleben konnten und ein Dankeschön an alle Mamas und Papas für das Befüllen der Spendenbox.

 

Viel Spaß hatten alle 105 Mädchen und Jungen, die zum Kinder-Handballtag des TuS Augustfehn in die Sporthalle kamen.

 

HS